Logo ICTpower GmbH

Über mich

Das zeichnet meine Arbeitsweise aus

Geschäftsmodelle aufbauen, entwickeln, strukturieren, optimieren und Unternehmen immer wieder neu anpassen, das begeistert mich. Wohl deshalb war ich über 30 Jahre erfolgreich im Management mittelständischer und grosser nationaler Unternehmen tätig, davon über 10 Jahre als CEO, bevor ich Ihnen nun mein Know-how als selbstständiger, unabhängiger Berater zur Verfügung stellen kann.

Breite Ausbildung und vielfältige Erfahrungen

Meine berufliche Karriere begann mit der Ausbildung zum Elektroniker (FEAM) bei Landis & Gyr, – ich machte damit mein geliebtes Hobby zum Beruf – und studierte dann Elektroingenieur an der Ingenieurschule Rapperswil. Danach absolvierte ich ein Nachdiplomstudium zum Wirtschaftsingenieur STV, schloss das Studium als Executive MBA (Master in Business Administration) erfolgreich ab und machte schliesslich in London, an der Middlesex Universität, noch meinen Doktor (DBA).

In den über 30 Jahren erfolgreicher Tätigkeit konnte ich mir ein breites Know-how in der Analyse, Definition, Erarbeitung sowie Umsetzung von Strategien und Wachstumsmöglichkeiten aneignen. Als Experte und «Evangelist» für Digitalisierung, M2M, IoT, Energie, Smart City und Telekommunikation war ich u. a. bei einem grossen Telekomanbieter als Stratege für den Aufbau des neuen Geschäftsfeldes M2M/IoT sowie das Finden von vertikalen Anwendungen und smarten Angeboten zuständig. Daher besitze ich fundierte Kenntnisse dieser Technologien sowie in der Führung von strategischen Projekten mit unterschiedlichen Themenbereichen und neuen internetbasierten Geschäftsmodellen. Gerne zeige ich Ihnen unverbindlich auf, was dabei in den letzten Jahren an spannenden Lösungen entstanden ist.

«Ohne Vorstellungskraft keine Entwicklung.
Ohne Entwicklung keine Veränderung.»

 

ICTpower GmbH, Mandate, Lehrtätigkeit und Mitgliedschaften

Mit meinem 2014 gegründeten Unternehmen ICTpower GmbH berate ich Firmen bei ihren Innovations-, Digitalisierungs- und IoT-Strategien, finde neue Geschäftsmodelle, baue das Business Development mit auf und begleite den entsprechenden Innovationsprozess. So habe ich für verschiedene Unternehmen innovative neue Geschäftsfelder entwickelt und aufgebaut, unter anderem Smart City.

Neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit für ICTpower, habe ich mich als Koreferent an der Hochschule Luzern (MBA-Lehrgang) engagiert, bin Gastdozent an verschiedenen Hochschulen, Verwaltungsrat, Speaker, Investor und Advisor für Startups sowie Mitglied bei verschiedenen Organisationen und Verbänden:

  • STV (Schweizerischer Technischer Verband)
  • VWI (Verband Schweizer Wirtschaftsingenieure)
  • Alumni-Vereine: ETR (Ehemalige Studierende der Ingenieurschule Rapperswil, neu OST), FH Kalaidos Alumni, FH Schweiz, SmartCity Alliance Schweiz, DBA-AS (Doctor of Business Administration – Association Switzerland)

Problemversteher und Lösungsmacher

Als eine meiner ganz grossen Stärken bezeichne ich die perfekt ausbalancierte Mischung aus unternehmerischer, strategischer und technischer Kompetenz mit ausgeprägten menschlichen Qualitäten. Ich kann gut zuhören, bin in der Lage, mich in meine Gesprächspartner hineinzuversetzen und verstehe mich als ganzheitlich inspirierenden und vertrauenswürdigen Gesprächspartner. Durch meine Ausbildungen und Erfahrungen verstehe ich dabei auch komplexe technologische und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und kann daher nicht nur sehr breit sondern auch «in die Tiefe» analysieren und mitdenken.

Expertenwissen, Optimismus, Mut, Energie und Dynamik.

In meiner Funktion als unabhängiger Impulsgeber verfolge ich immer das neutrale, unparteiische Ziel, für alle Beteiligten optimale Vorteile und Resultate herauszuholen. Dafür biete ich Ihnen ein Höchstmass an Flexibilität, Motivation und Identifikation mit Ihren unternehmerischen Herausforderungen und Zielen.

Schwächen habe ich natürlich auch – für gutes Essen und den entsprechenden Wein dazu, schöne Wanderungen, Reisen, Tauchen, für Jazz, Blues, Funk oder R’n’B. Und für ausgedehnte Motorradtouren auf meiner Harley Davidson. Oder möchten Sie mit mir als HB9er ein QSO führen?

Mehr erfahren Sie über mich unter LinkedIn